18. November 2021

Wie kommen die Eiskristalle in die Flasche?

Oft werden wir gefragt, wie die Eiskristalle in die Feuerlikör Flaschen kommen. Um es gleich klar zu stellen, es ist definitiv ein Gerücht, dass wir sie am Stubaier Gletscher holen und in die Flaschen füllen. Ebenso stimmt die Geschichte nicht, wir würden irgendwelche Bergkristalle in den leeren Flaschen züchten, bevor wir sie befüllen.

Solche und ähnliche Legenden kursieren seit Jahrzehnten. Das liegt bestimmt auch daran, dass die Rezeptur unserer Eis & Feuerliköre ein streng gehütetes Geheimnis ist. Ein kleines Stück davon verraten wir hier aber gerne: die in der Flasche enthaltenen „Eiskristalle“ bilden sich aus kristallisiertem Zucker. Der entsteht im Rahmen eines aufwändigen Produktionsverfahrens. Direkt in jeder einzelnen Flasche, in jeder einzigartig und in jeder anders. Das macht in Wirklichkeit jede Flasche zu einem Unikat.

Zurück zur Blog Liste

10€ Newsletter Bonus

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an
und profitieren Sie mit einem 10€ Gutschein
von exklusiven Angeboten in unserem Partnershop
www.tiroler-kraeuter-destillerie.com

Info

Bahnhofstrasse 47
6175 Kematen in Tirol
Tel: +43 5232 20777-850
(Mo-Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr)
shop@tiroler-kraeuter-destillerie.com

Socials

Auf diesen socialmedia Kanälen können Sie uns gerne Folgen.
Social Wall
crossmenu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram